Sturm über Stein am Rhein !

Rathaus Stein am Rhein —  Huldrich Zwinglis Predigt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2907</div><div class='bid' style='display:none;'>34579</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

In Unterstammheim erscheint ein Roman über die Reformationsgeschichte, die dieses Dorf mit Stein am Rhein verbindet. Die Buchvernissage ist am Freitag 7. Dezember um 19.30 Uhr im Gemeindehaussaal in Unterstammheim. Der Roman über die dramatischen Vorgänge im 16. Jahrhundert ist beim Meier Buchverlag erschienen.
Doris Brodbeck,
Das Buch von Lokalhistoriker Hansruedi Frei erzählt von den Geschehnissen im Stammertal und in Stein am Rhein in der Reformationszeit zwischen 1515 und 1525. Die beiden Orte - freundschaftlich verbunden - standen im Mittelpunkt der Ausseinandersetzungen zwischen altem und neuem Glauben; beinahe wäre ein Bürgerkrieg ausgebrochen. Der Streit mündet durch den Sturm der Kartause Ittingen in eine Tragödie für die Familie des Stammheimer Untervogts und für die Dörfer des Weinlands. Ein Buch, das bewegt und nachdenklich stimmt und keinen Leser kaltlässt.

Programm:
- Begrüssung durch Gemeindepräsident Werner Haltner, Unterstammheim
- Buchvorstellung durch Buchautor Hansruedi Frei, Unterstammheim
- Lesung aus dem Buch «Sturm über Stammheim und Stein am Rhein» durch Marion Preuss, Moderatorin

Freitag, 07.12.2018, 19:30 Uhr
Gemeindehaussaal, Gemeindehausplatz 2, 8476 Unterstammheim
Nordagenda
Meier Buchverlag 22 Fr. plus Versand
Reformationsjubiläum - Evang.-ref. Kirche des Kantons Schaffhausen - Bereitgestellt: 05.12.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch