Täuferweg Merishausen-Hemmental-Schleitheim

Zum Reformationsjubiläum 2017 soll anhand des Täuferwegs, der von der Randenvereinigung ausgebaut wird, die Geschichte der Täufer am Randen erlebbar werden.
Täuferstein auf dem Mösli —  Mennoniten der Schweiz auf dem Täuferweg<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3270</div><div class='bid' style='display:none;'>26705</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Täuferstein auf dem Mösli: Mennoniten der Schweiz auf dem Täuferweg

Schleitheimer Bekenntnis —  im Täuferzimmer Schleitheim<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3270</div><div class='bid' style='display:none;'>26706</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Schleitheimer Bekenntnis: im Täuferzimmer Schleitheim

Eröffnung Täuferquelle —  2.4.2016<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3270</div><div class='bid' style='display:none;'>30613</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Eröffnung Täuferquelle: 2.4.2016

Aktuell
Am Samstag 2. April 2016 wurde der neu gestaltete Platz bei der Täuferquelle in Merishausen öffentlich eingeweiht. Am Dienstag 7. März 2017 war Jörg Bräker von den Mennoniten Schweiz zu Gast in Schleitheim und sprach über die Bedeutung des Schleitheimer Bekenntnisses. An Auffahrt 25. Mai 2017 wurde der Täuferweg über den Randen eröffnet. Die Schutzhütte in der Chälle wurde renoviert und ein Sitzplatz aufgeschüttet. Am Mittwoch 14. Juni 2017 hielt Urs B. Leu einen Vortrag im Museum zu Allerheiligen. Am Donnerstag 10. August besuchten Kinder des Schaffhauser Ferienpasses mit einem Planwagen den Täuferweg.

Kontakt
Profilbild
Kontakt
Doris Brodbeck
Postfach 1080
8201 Schaffhausen

052 620 01 80
079 484 60 69

Im OK Täuferweg sind dabei:
Merishausen: Emil Weber, Erich Hammer
Hemmental: Wilfried Leu
Schleitheim: Willi Bächtold
Evang.-ref. Kirche: Doris Brodbeck
Naturpark Schaffhausen: Thomas Hofstetter

Finanziert wird das Projekt von der Randenvereinigung, dem Naturpark Schaffhausen, der Evangelisch-reformierten Kirche und den beteiligten Gemeinden.
Projekt
Täuferweg über den Randen:
1) Vom Gemeindehaus Merishausen über den Täuferweg zur Täuferquelle - Aufstieg auf den Randen (Zelgli-Hütte der Randenvereinigung)
2) Von Hemmental über den Täuferstieg zum Täuferstein und weiter zum Zelgli
3) Zelgli durch den Grund hinab zur Chälle (Versammlungsort Täufer) und weiter zum Täuferzimmer im Museum Schleitheimertal an der Kirchgasse 8 in Schleitheim mit einem Exempar des Schleitheimer Bekenntnisses

Anliegen:
Täuferquelle restaurieren (2015) und Chälle (2016) sichtbar machen für Besucher
Impulse für den kirchlichen Unterricht erarbeiten mit Ausflug zum Täuferweg
Medien
» TopNews 25.5.2017 bei Tele Top: Eröffnung des Täufewegs auf dem Zelgli
Unterwegs / Radio Munot 26.3.2017 Schleitheimer Täufer: (Jürg Bräker)
Unterwegs / Radio Munot 25.4.2010 Besuch im Täuferzimmer:

Besuch mit dem Schaffhauser Ferienpass auf dem Täuferweg: Fotobericht 10.8.2017
Eröffnung des Täuferwegs an Auffahrt 25.5.2017: Fotobericht
Am 3.9.2016 besuchte der Schweizerische Verein für Täufergeschichte das Täuferzimmer in Schleitheim und den Täuferweg: » Webbericht
Informationen
Der Täuferstein wurde vom Künstler Jürg Stäheli aus Waldshuter Granit gefertigt. Pfarrerin Sabine Aschmann beschreibt das Werk in ihrer » Ansprache 2004.

Links:
Täuferweg, Naturpark Schaffhausen (www.natourpark.ch)
Täuferweg im Jura
Täuferweg in Sumiswald
Täuferweg in Trub, Emmental
Dokumente
Reformationsjubiläum - Evang.-ref. Kirche des Kantons Schaffhausen - Bereitgestellt: 14.08.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch